Frühstücksbrei aka Instant-Porridge

Gesunder Energielieferant für jeden Morgen

Für ca. 7 Portionen = Vorrat für eine Woche /  Zubereitung 10 min

Manchmal muss es auch bei mir einfach schnell gehen. Da fehlt mir morgens die Zeit, am Herd mein Porridge anzurühren. Für solche Fälle habe ich meinen Frühstücksbrei aka Instant-Porridge auf Vorrat zu Haus: Haferflocken, Sesam, Mandeln, Buchweizen, Leinsamen und Datteln zu einem groben Pulver zerkleinert. Einfach mit heißer Pflanzenmilch aufgießen, quellen lassen und fertig. 

Zutaten 

150 g Haferflocken

30 g Leinsamen

20 g Buchweizen

40 g Sesam

60 g Mandeln*

1 TL Zimt

80 g Datteln

Die Mandeln in einem Mixer fein mahlen. Alle weiteren Zutaten, bis auf die Datteln hinzugeben und so lange pürieren, bis eine mittelfeine Mischung entstanden ist.

Jetzt erst die Datteln hinzugeben und weiter pürieren, bis sie in der Pulvermischung eine gute Konsistenz erreicht hat und die Datteln nicht mehr zu grob sind.

Aufbewahrung in einem luftdichten Gefäß, am besten im Kühlschrank.

Zubereitung: 

6 gehäufte Esslöffel (≙ ca. 60 g) mit circa 120 ml heißer Pflanzenmilch aufgießen und umrühren. Für 5 min quellen lassen. Genießen.

* oder andere Nüsse nach Wahl.

Dieses Gericht ist reich an…

Calcium

Ballaststoffen

omega-3-Fettsäuren

Alternativen und Variationen

Die Haferflocken kannst du ganz oder teilweise durch andere Getreideflocken ersetzen. Die Datteln sind ebenso ganz oder teilweise durch anderes Trockenobst ersetzbar. Bei den Gewürzen kannst du ganz nach deinen Präferenzen gehen: Kardamon, Kurkuma, Muskatnuss, Vanille.

Print Friendly, PDF & Email

18.03.2020

Kommentar verfassen